Welches Seminar passt zu Ihnen?

Die richtigen Seminare, Workshops und Trainings für Bad- und Heizungsexperten
 

Gleich anmelden!

Nehmen Sie an den erfolgreichen und bewährten Seminaren des Netzwerks SYSTEM TO WIN teil !

Vom Wissen zum Können

Wer zu den Gewinnern gehören will, der weiß es längst: Nur wer sich ständig weiterentwickelt, wer immer wieder dazu lernt, wer das gelernte anwendet und trainiert – nur der gehört dauerhaft zur Spitze. Aus diesen Überlegungen heraus bieten wir seit über 15 Jahren Seminare, Trainings und Workshops für Bad- und Heizungshandwerker an. Praxisnah, mit umfassenden Unterlagen und Trainern, die Handwerksbetriebe von „innen“ kennen.
 

Führungs-Academy

Führerschein für Führungskräfte

Fachkompetenz allein reicht nicht mehr. Ihr Erfolg als Führungskraft wird heute an Ihrer Persönlichkeit gemessen und daran, wie Sie mit Menschen umgehen: Sozialkompetenzen sind gefragt! Denn genau die sind es, mit denen Sie Mitarbeiter in der Firma halten können und künftige Bewerber gewinnen! Nicht nur die Leistung zählt, Mitarbeiter und auch Kunden bleiben dort, wo sie Anerkennung erfahren und sich wohlfühlen.

Also legen Sie den Schalter um, damit Sie als Chef die Nase vorn haben. Wer führt, braucht innere Klarheit. Wer sie hat, kann Begeisterung, Werte, Zielorientierung sowie Wertschätzung einfach vorleben – und führt damit bereits. Dieses Training vermittelt Ihnen ein Höchstmaß an Sozialkompetenzen, sogenannte Soft Skills, und die sofortige Umsetzung in den Berufsalltag!

Ab jetzt schalten Sie um auf die People-Först-Erfolgsformel vom ICH zum DU zum WIR. Bringen Sie Ihre Führungs-PS auf die Business-Straße, machen Sie den „Führerschein für Führungskräfte”!

  • Menschlichkeit ist kein Kuschelkurs, sondern sie zählt erwiesenermaßen zu den wichtigsten Hard Facts einer Firma
  • Kombinieren Sie fachliche Qualität mit Authentizität und Begeisterung – und Sie setzen im Team ungeahnte Kräfte frei
  • Stellen Sie sich vor, dass die Auftragsbücher voll sind und Sie Mitarbeiter haben, die den Job exzellent ausführen – hier erfahren Sie, was es dafür braucht
  • Machen Sie Ihr Unternehmen unverwechselbar und verschaffen Sie sich dadurch einen deutlichen Wettbewerbsvorteil
  • Trainieren Sie in einem lebendigen, innovativen 90-tägigen Online-Programm, mit drei Präsenztagen
  • Kurzweilig, erkenntnisreich, mit vielfältigen Inputs und Community-Austausch​
  • Mit Bonus-Materialien, Zwischentests, Abschlusstest und dem Zertifikat „Führerschein für Führungskräfte“
  • Die Umsetzung im vollen Berufsalltag geschieht quasi nebenbei – Regina Först hilft Ihnen dabei und ist während der gesamten Trainingszeit an Ihrer Seite
  • Profitieren Sie vom System to win Sponsoren Beitrag in Höhe von einem 1.000 € Wertgutschein der engagierten Herstellerpartner
  • Teilnehmer
    Geschäftsleiter, Führungskräfte und Nachwuchskräfte in Handwerksbetrieben mit Bad- und/oder Heizungsverkauf. Teilnehmerzahl ist auf max. 20 Personen begrenzt. Berücksichtigung in der Reihenfolge der Anmeldungen bei System to win.
  • Dauer
    Insg. 90 Tage
  • Termine
    Trainingsstart: 17.01.2020
    Zwischenstopp: 26.03. 2020
    Traingsabschluss: 24.06.2020
    E-Leraning: 17.01. – 27.05.2020
  • Investition
    3.470 € zzgl. MwSt.
    Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss aus dem Sponsoren-Pool je ein 1.000 € Wertgutschein
  • Ort
    Hotel Ambiente
    am Gottesacker 70
    44143 Dortmund​
  • Trainerin
    Regina Först – People Först

Attraktiver Arbeitgeber werden

Der Fachkräftebedarf ist im Bad- und Heizungshandwerk bereits ein herausforderndes Thema und wird in den nächsten Jahren angesichts der demografischen Entwicklung und der Digitalisierung weiter steigen. Der Arbeitgebermarkt wird zunehmend zum Arbeitnehmermarkt: Früher waren es die potenziellen Mitarbeiter, die sich beim Unternehmen beworben haben. Heute und in Zukunft sind es die Unternehmen, die sich bei potenziellen Mitarbeitern bewerben müssen. 

Die Frage, ob der Aufbau einer attraktiven Arbeitgebermarke wirklich notwendig ist, um Arbeitgeber der Wahl zu sein, stellt sich daher nicht – es geht vielmehr um das „Wie“!

Die Workshops bestehen aus Input- und Erarbeitungsphasen, die in einem aktivierenden Format durchgeführt werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden im Workshop in die Lage versetzt, selbständig das Thema weiter zu bearbeiten und in ihrem Unternehmen umzusetzen. Außerdem werden die Teilnehmer während der Workshopdauer durch die Referentinnen von System to win gecoacht.

  • PART I: ANALYSE
    Die Analysephase ist von entscheidener Bedeutung. Sie schafft die Grundlage, um beim Aufbau der Arbeitgebermarke erfolgreich zu sein. Beispielfragen, die in den Fokus genommen werden: Was zeichnet Sie als attraktiven Arbeitgeber aus? Warum sollte sich ein Azubi für Ihr Unternehmen entscheiden?
  • PART II: KOMMUNIKATION
    Das Arbeitgeberprofil ist entscheidend. Kommunikationsarten und Wege werden vorgestellt. An diesem Punkt wird erarbeitet, was bereits im Unternehmen vorhanden ist, was Neues zum eigenen Unternehmen passt und umgesetzt werden soll.
  • PART III: REKRUTIERUNG + KONTROLLE
    Vertiefungsthema: Z.B. Rekrutierung der Zukunft. Das Vertiefungsthema wird von den Teilnehmern nach dem zweiten Workshop, nach Bedarfslage, gewählt. Kontrolle: Employer Branding ist nicht einfach zu messen. Trotzdem müssen die Maßnahmen, da wo es möglich ist, regelmäßig evaluiert werden.
  • Teilnehmer
    Chefinnen und Chefs sowie Führungskräfte von Handwerksbetrieben.
    Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Teilnehmer bzw. 10 Unternehmen begrenzt.
  • Dauer
    Jeweils 1,5 Stunden
  • Termine
    2020
    PART I: 22. + 23.06.2020
    PART II: 22. + 23.09.2020
    PART III: 24. + 25.11.2020
  • Investition
    Für den ersten Teilnehmer: 2.850 €
    Ab dem zweiten Teilnehmer: 1.350 €
    zzgl. MwSt.
    Sponsorenbeitrag pro Unternehmen: Je 1.000 € Wertgutschein
  • Ort
    Hotel Ambiente
    am Gottesacker 70
    44143 Dortmund
  • Trainer
    Zuzana Blazek – IW, Institut der deutschen Wirtschaft, Köln
    Kornelia Siegl-Witt,
    Katarina Berky – System to win Beratungs GmbH

Verkäufer-Academy

Intensiv-Verkäufer-Training für Bad & Heizung

Dieses 12-tägige Training ist für Verkäufer und Quereinsteiger konzipiert, die zu den Gewinnern in der Branche Bad & Heizung gehören wollen. Die wichtigste Säule des Trainings ist der emotionale Verkauf. Gerade in digitalen Zeiten zählt die emotionale Verkäuferkompetenz mehr denn je.

Kunden suchen Lösungen und gute Gefühle und nicht Produkte! Der Käufer muss sich sicher, sich wahrgenommen und wertgeschätzt fühlen. Er braucht Vertrauen und eine sehr gute Beziehung zum Verkäufer. Denn Menschen kaufen bei Menschen und nicht bei Unternehmen.

Geballtes Wissen, praxisnahe Maßnahmen und zwanzig Jahre Erfahrung im aktiven Verkauf von Bädern und Heizungen zeichnen dieses einzigartige Verkaufs-Training aus. Die erfolgreichsten Verkäufer der Branche haben dieses Training für ihren erfolgreichen Einstieg in den aktiven Verkauf genützt.

Die Inhalte der einzelnen Trainingseinheiten sind aufeinander abgestimmt und bauen aufeinander auf. Wenn Sie ihre Zukunftschancen durch aktiven Verkauf verbessern, deutlich bessere Erträge erzielen wollen und den unbedingten Willen zum Erfolg mitbringen, dann ist dieses Intensiv-Training für Sie gemacht.

  • Immer genügend richtige Interessenten durch die erfolgreichsten Werbeideen
  • Sie werden in der Lage sein Interessenten richtig einzuschätzen
  • Erprobte Checklisten für die neue Art des Verkaufs
  • Überzeugende Präsentationen mit dem Kundennutzen im Mittelpunkt
  • Sie lernen den richtigen Umgang mit Einwänden
  • Steigerung der Abschlussquote
  • Überdurchschnittliches Umsatzplus durch Kundenbegeisterung
  • Mehr und gezielte Weiterempfehlungen
  • Sie werden stärker im „Mehrwert-Verkauf“
  • Teilnehmer
    Teilnehmerzahl ist auf 12 Bad- und Heizungsverkäufer begrenzt.
  • Dauer
    Jeweils 3 Tage
  • Termine
    Start 2020
    PART I: 15. – 17.09.2020
    PART II: 10. – 12.11.2020
    PART III: 12. – 14.01.2021
    PART IV: 09. – 11.03.2021
    NEU: Start Part V: 15.09.2020
  • Investition
    Je Part 1.250 €
    abzgl. 10PLUS!-Rabatt zzgl. MwSt.
    Jeder Teilnehmer erhält nach erfolgreichem Abschluss 1.000 € in Form von Wertgutscheinen.
  • Ort
    PART I – III:
    Hotel Taufstein
    Sparhofer Weg 21
    36148 Kalbach

    PART IV:
    Repabad GmbH
    Bosslerstraße 13 – 15
    73240 Wendlingen
  • Trainerin
    Kornelia Siegl-Witt,
    Heinz Witt – System to win Beratungs GmbH

Kreativität trifft Individualität l

Bettina Bickert legt Wert auf zeitgemäße Innenarchitektur. Sie vermittelt ihre Erfahrung und ihr Wissen an alle Seminarteilnehmer. Angefangen bei Farben, Materialien und der richtigen Planung bis hin zur Präsentation und
Gestaltung der Unterlagen. Kreativität wird gefördert.
Freihandzeichnungen sind gerade heute, im Zeitalter der Planungssoftware, ein Qualitätsmerkmal für jeden
anspruchsvollen Interessenten. Und vieles lässt sich mit einer gekonnten Skizze überzeugend vermitteln. Bettina Bickert verfügt über großes Wissen in den Themen Bad- und Ausstellungsplanung, von dem jeder Seminarteilnehmer profitiert.

  • Dieses 2-tägige Seminar vermittelt Ihnen Wissen für die tägliche Praxis.
  • Mit diesem Spezialwissen begeistern Sie auch anspruchsvolle Kunden
  • Können gibt Sicherheit – und Sie werden sicher sein

Kreativität trifft Individualität ll

Mit der Skizze an die Spitze Neue Perspektiven!

2-Tages-Workshop Advanced Innovative Bäder planen und außergewöhnlich darstellen!

Speed-Dating
Schnelles Skizzieren mit dem Kunden!

  • Scribbeln und Skizzieren: Wiederholen, Üben, Lockerwerden
  • Ad Hoc Planen: Schnelles Planen, sicheres Auftreten
  • Form-Farbe-Material: Die 3 Säulen der Gestaltung in Harmonie und Kontrast, Farben und ihre Wirkung, Material und seine Aussage
  • Perspektiv-Wechsel: 3-Dimensionales Darstellen, Zentralperspektive, die magische Ecke
  • Kolorieren mit Markern: Farbe gibt den individuellen Ausdruck
  • Zeit ist Geld: Kompetenz durch Schnelligkeit
  • Teilnehmer
    Badverkäufer/innen und –Planer/innen. Produktwissen wird vorausgesetzt. Maximal 12 Teilnehmer.
  • Dauer
    2 Tage je Einheit
  • Ort
    PART I:
    09. + 10.06.2020
    10-18 Uhr + 9-16 Uhr
    PART ll:
    26. + 27.11.2020
  • Investition
    850 € zzgl. MwSt.
    Die Teilnahmegebühr beinhaltet Seminarverpflegung, Seminarunterlagen, die Kosten für Anreise und Übernachtung übernehmen die Teilnehmer selbst. Zeichenmaterial / Übungsmaterial wird gestellt.
  • Ort
    PART l + ll:
    Hotel Ambiente
    Am Gottesacker 77
    44143 Dortmund
  • Trainerin
    Bettina Bickert – Innenarchitekturbüro Plankreis Krefeld

Erfolgreiches Verkaufen in digitalen Zeiten

Online-Banking, elektronische Steuererklärungen, Shopping-Tour im Internet, Bewertungsportale – der Wandel durch die Digitalisierung ist radikal. Risiken sind sicher vorhanden. Aber auch die Chancen sind riesig. 

Der Kunde von heute ist besser informiert. Er sucht im Internet, informiert sich in Foren und auf Bewertungsportalen. Wer sich so vorinformiert auf den Weg in ein analoges Geschäft macht, ist kritischer. Darauf muss sich der Verkäufer / die Verkäuferin einstellen. Diese Kunden wollen bewusst wahrgenommen und abgeholt werden. Der persönliche Kontakt ist wichtig. Die richtige Verkaufsstrategie für Bad- und Heizungsverkäufer bindet dabei die vielfältigen technischen Möglichkeiten mit ein. Angefangen von Bildschirmpräsentationen, 360° Abbildungen, virtuellen Rundgängen durch das neue Bad, foto­realistischen Planungen, elektronischen Terminplänen bis hin zu Datenbanken und vielem mehr. 

Dies ist kein Selbstzweck, sondern dient zur Veranschaulichung der Problemlösungen und Dienstleistungen. Das alles hilft dem Kunden, seine Kaufentscheidung sicher zu treffen. Wie Sie als Verkäufer die Kunden von heute und morgen überzeugen und begeistern, wie Sie mit der besten Verkaufsstrategie Ihren Erfolg steigern, das erfahren und trainieren Sie an diesen zwei Tagen!

  • Sie lernen die zukunftsweisende Verkaufsstrategie für Bad- und Heizungsverkäufer kennen
  • Sie erfahren, wie Sie elektronische Präsentationen gewinnend einsetzen
  • Sie lernen die neuesten Möglichkeiten von CRM-Programmen kennen und einsetzen
  • Sie trainieren die Gesprächsführung mit gut informierten Kaufinteressenten
  • Sie erfahren, wie Sie Kunden und Interessenten verblüffen und begeistern
  • Sie erhalten Checklisten, Briefe und Präsentationen, die sich in der Praxis bewähren
  • Teilnehmer
    Geschäftsführer, Inhaber und Verkäufer im Bad- und Heizungshandwerk. Garantierte Kleingruppe: Maximal 15 Teilnehmer. Berücksichtigung der Teilnehmer in der Reihenfolge der Anmeldungen bei System to win.
  • Dauer
    2 Tage
  • Termine
    24. + 25.03.2020 | Raum Dortmund
    01. + 02.07.2020 | Raum Ulm
  • Investition
    850 €
    abzgl. 10PLUS!-Rabatt zzgl. MwSt.
  • Ort
    Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.
  • Trainer
    Kornelia Siegl-Witt – System to win Beratungs GmbH

Monteuer-Academy

Monteuersschulung Bad & Heizung

Zu Beginn der Modernisierungsarbeiten ist mancher
Kunde verunsichert. Er weiß nicht genau, was auf ihn
zukommt. Deshalb entscheidet die Arbeit und das
Verhalten der Monteure über Begeisterung oder Unmut des Kunden. Wichtige Punkte sind hierbei Pünktlichkeit, Sauberkeit und die eigenen Verhaltensweisen gegenüber dem Kunden. Dieses Seminar hat zum Ziel, jeden Monteur so zu unterstützen, dass er seine Kunden erkennt, deren Besonderheiten akzeptiert und sie restlos begeistert. Dies führt letztlich zur Kundenbegeisterung und damit auch zu Weiterempfehlungen.

Jeder Kunde ist anders! Und jeder muss individuell behandelt werden.

  • Mehr Sicherheit der Monteure im Umgang mit Kunden
  • Höhere Kundenzufriedenheit durch ein sicheres Auftreten der Monteure
  • Geringerer Aufwand für die Bauleitung
  • Die Versprechen, die Verkäufer machen, werden von den Monteuren eingehalten
  • Teilnehmer
    Monteure und Auszubildende ab dem 3. Ausbildungsjahr. Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Berücksichtigung der Teilnehmer in der Reihenfolge der Anmeldungen bei System to win.
  • Dauer
    2 Tage
  • Termine
    Start 2020
    PART I: 08. + 09.10.2020
    PART II: 08. + 09.12.2020
  • Investition
    Je Part 600 €
    abzgl. 10PLUS!-Rabatt zzgl. MwSt.
  • Ort
    Hotel Taufstein
    Sparhofer Weg 21
    36148 Kalbach
  • Trainerin
    Kornelia Siegl-Witt,
    Heinz Witt – System to win Beratungs GmbH

Hallo Zukunft & Zukunftsforum 2020​

Das Zukunftsforum 2020 ist auf den 23. + 24.10.2020 verlegt. Der Veranstaltungsort ist das DOCK.ONE in Köln. Nach dem Ende der CORONA-KRISE ist eine Veranstaltung, die dann alle Chancen nutzt, doppelt wichtig!

Das Schöne an der Zukunft ist, dass wir sie gestalten können. Das Verstehen der Digitalisierung ist dabei unserer Überzeugung nach nicht das Problem. Das Schwierige ist: Wo anfangen?

Alles Unnötige wurde der Effizienz geopfert. Insbesondere Mensch und Menschlichkeit. Paradoxerweise ist es gerade die technische Weiterentwicklung, die menschliche Kreativität und Individualität aufwertet. Die Digitalisierung verlangt nach menschlichen Fähigkeiten. Denn so, wie es zurzeit läuft, geht es nicht. Wir sind zu langsam, zu unentschlossen, zu zögerlich.

Lasst uns da anfangen. Stellen wir unsere Stärken in den Mittelpunkt. Nutzen wir die Chancen. Unsere Überzeugung: Wir müssen viel öfter einen MUT-Ausbruch haben und beherzt vorangehen.

  • Teilnehmer
    Chefinnen und Chefs, Verkäufer(innen) sowie Führungskräfte von
    Bad- und Heizungbetrieben
  • Dauer
    2 Tage
  • Termine
    23.10 + 24..2020
  • Investition
    Wird noch bekannt gegeben
  • Ort
    The New Yorker | DOCK.ONE
    Hafenstraße 1 / Auenweg
    51063 Köln

Kundenfeedback

“Als mein Bruder als Quereinsteiger in meinem Betrieb Verantwortung im Badverkauf übernehmen wollte, kam für mich nur eines in Frage: Die verkäuferische Ausbildung kommt von System to win. Da stimmt die Mischung aus theoretischem Wissen und praktischem Können. Und nach Abschluss klappt der Verkauf auch tatsächlich hervorragend.”

Roger Diehl

“Nach Meisterschule und Betriebswirt des Handwerks habe ich gleich zum Start in unserem Betrieb das Verkäufertraining bei System to win absolviert. 9 spannende Tage die mir das Wissen über den modernen Verkauf von Bädern und Heizung ebenso vermittelt haben wie das Können. Mit den praktischen Checklisten und Vorlagen ist die Umsetzung in der Praxis deutlich einfacher.”

Nicolai Dietsche

Menü schließen