AGB

AGB

Gegenstand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der Vertragüber die Tätigkeit der SYSTEM TO WIN Beratungs GmbH in den Bereichen Seminaristik & Training.

Für die Zusammenarbeit mit der SYSTEM TO WIN BERATUNGS GmbH im Bereich Seminare,Training & Events gelten folgende Bestimmungen:

(1) Alle Inhalte, Materialien etc. unterliegen dem Urheberrecht. Sie sind lediglich zur persönlichen Nutzung des Teilnehmers bestimmt.

(2) Vertragsschluss: Alle angebotenen Seminare verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung und Rechnung mit der Aufforderung zur Anzahlung in Höhe von 50 % der Seminargebühr. Der Restbetrag wird circa sechs Wochen vor Beginn des Seminars per Lastschrifteinzug beglichen bzw. in Rechnung gestellt.

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Personen, die bei Seminarbeginn den Seminarpreis vollständig beglichen haben.

(3) Umbuchungen: Umbuchungen sind generell nur einmal, bis 30 Tage vor Seminarbeginn und erst nach Begleichung von 50 % der Seminargebühr m.glich. Bei einer Umbuchung wird die bereits bezahlte Seminargebühr für den neuen Termin angerechnet. Für Umbuchungen berechnen wir eine Administrationspauschale in Höhe von 30 €.

(4) Übertragung: Selbstverständlich ist eine Anmeldung bis 10 Tage vor Seminarbeginn an eine vergleichbare Ersatzperson übertragbar.

(5) Ratenzahlungen: Eine Ratenzahlung ist auf schriftliche Anfrage möglich. Die erste Rate ist unverzüglich nach Vereinbarung der Ratenzahlung zu begleichen. Alle weiteren Raten sind jeweils bis zum 10. des Monates fällig. Bei Abbruch der Ausbildung oder bei Zahlungsverzug wird der gesamte noch ausstehende Betrag fällig. Für die Ratenzahlung berechnen wir eine Administrationspauschale in H.he von 100 €.

(6) Stornierung von Buchungen: Im Falle einer Stornierung, die ausdrücklich schriftlich zu erfolgen hat, bis sechs Wochen vor Seminarbeginn, berechnen wir die Anzahlung der Seminargebühr in Höhe von 50% als Stornierungsgebühr. Nach dieser Frist ist der gesamte Seminarpreis fällig. Wird die Buchung bis 10 Tage vor Seminarbeginn storniert, so ist das Tagungshotel berechtigt, dem Teilnehmer die Tagungspauschale in Rechnung zu stellen. Maßgeblich für die Einhaltung der Fristen, ist jeweils der Posteingang bei der SYSTEM TO WIN BERATUNGS GmbH.

(7) Abbruch: Bei Abbruch eines Seminars oder dem Nichterscheinen ohne vorherige schriftliche Mitteilung, Umbuchung oder Übertragung ist keine Rückerstattung m.glich.

(8) Änderungen: Die SYSTEM TO WIN Beratungs GmbH behält sich vor, für Seminare bei Bedarf auch andere Referenten als die jeweils genannten einzusetzen und den Veranstaltungsort zu ändern.

(9) Absagen durch SYSTEM TO WIN Beratungs GmbH: Wir behalten uns vor, eine Veranstaltung, ein Seminar bei zu geringer Teilnehmerzahl – bis spätestens 10 Tage vor dem geplanten Veranstaltungstermin–, bei plötzlichem Ausfall des Referenten/Trainers oder aus sonstigen wichtigen, von uns nicht zu vertretenden Gründen – höhere Gewalt, Epidemie/ Pandemie – abzusagen. 

Selbstverständlich erhalten Sie eine unverzügliche Information hierüber und die bereits von Ihnen entrichtete Seminargebühr wird innerhalb von 10 Werktagen zurückerstattet.

Kommt es aus den genannten nicht zu vertretenen Gründen lediglich zu einer Verschiebung des Termins oder kann ein Ersatztermin angeboten werden, behält die Buchung ihre Gültigkeit und der Teilnehmer wird kostenfrei auf den neuen Termin umgebucht. Wir werden im Übrigen im Fall von Unmöglichkeit von unserer vertraglichen Verpflichtung befreit und übernehmen in diesem Fall keine Haftung für Aufwendung jedweder Art im Zusammenhang mit der Buchung. Insbesondere werden auch keine Reise- oder Unterbringungskosten erstattet. Für Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen, die dem Kunden durch die Absage entstehen, haften wir nur im Rahmen unserer Haftungsbeschränkungen nach Ziffer 11 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

(10) Tagungspauschale & Zimmerreservierung: Die Tagungspauschale ist in der von uns angebotenen Seminargebühr inkludiert. Die Zimmerreservierung wie auch Begleichung der Hotelrechnung erfolgt durch den Teilnehmer. Wir senden Ihnen im Vorfeld der von Ihnen gebuchten  Veranstaltung entsprechende Hotelempfehlungen.

(11) Haftungsbeschränkungen: Jegliche Schadensersatzansprüche, die gleichgültig aus welchem Rechtsgrund, unmittelbar oder mittelbar im Zusammenhang mit den Leistungen/ Waren entstehen, sind ausgeschlossen.

(12) Zertifikat: Nach erfolgreicher Teilnahme und Abschluss des von Ihnen gebuchten Seminars erhalten Sie ein Zertifikat über die Teilnahme im Bereich Seminaristik der SYSTEM TO WIN BERATUNGS GmbH.

(13) Datenschutz: Im Rahmen der Seminare, Training und Events entstandenes Bildmaterial darf von der SYSTEM TO WIN Beratungs GmbH für Werbezwecke ohne explizite Einwilligung verwendet werden. Bitte informieren Sie uns im Vorfeld des Seminars schriftlich, falls Sie der Einwilligung zur Verwendung von Bildmaterial nicht zustimmen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie im Detail als PDF unter www.sytemtowin.de/datenschutz.

(14) Allgemeines: Erfüllungsort/Gerichtsstand ist der Sitz der SYSTEM TO WIN Beratungs GmbH, 88138 Weißensberg. Angewandtes

Recht: Soweit nicht anders vereinbart wird, gilt

auch bei Auslandsgeschäften deutsches Recht.

(15) Seminarversicherung: Wir empfehlen eine Seminarversicherung. Informationen zum Thema finden Sie zum Beispiel unter www.reiseversicherung.de oder www.hansemerkur.de.

https://systemtowin.de

Menü schließen